Fakten & Zahlen

Home>Fakten & Zahlen
Fakten & Zahlen 2019-10-03T15:17:19+00:00

Mit fast 65 Millionen Hektar

Land, das für Ernte und Viehzucht verwendet wird 3, hat Kanada einen der größten landwirtschaftlichen Flächenanteil weltweit und ist der fünftgrößte landwirtschaftliche Exporteur weltweit4.

Kanadas Wettbewerbsvorteile sind unbestritten:

  • Kanada kann Versorgungslücken schließen, da es eine Vielfalt an verfügbaren Rohstoffen und eine gut entwickelte Infrastruktur für die Lagerung und Lieferung dieser Güter aufweist.
  • Kanadas Agrarexporteure profitieren von gut entwickelten Handelsbeziehungen mit einigen der weltweit größten Importeure (z. B. den USA, China und Japan).
  • Die politische und wirtschaftliche Stabilität des Landes, gemeinsam mit der Qualität der kanadischen Rohstoffe, fördert den Handel des Landes mit neuen und aufstrebenden Handelspartnern.

Kanadas Ackerland ist eines der besten in der Welt. Trotz normaler Zyklen hat es nicht das gleiche Maß an ungewöhnlich trockenen Bedingungen erfahren wie seine Nachbarn im Süden. Laut „Farm Credit Canada“, einem staatlichen Unternehmen, das Landwirten beim Kauf von Immobilien hilft, stieg der durchschnittliche Preis einer Farm zwischen 2010 und 2015 um 76 Prozent an.

Viele kanadische Gebiete sind jedoch im weltweiten Vergleich zu anderen Gegenden immer noch sehr günstig. Kanada hat ein streng reglementiertes Landtitelsystem. Das macht das Land zu einem sichereren Ort, um Ackerland zu besitzen, verglichen mit Entwicklungsländern, die weniger Stabilität bieten.

Nachhaltigkeit der Umwelt

Heute beobachten wir zwei gegensätzliche Entwicklungen in der Welt:

  • Zum einen steigt die Bevölkerungswachstumsrate schnell an. Zwischen 2015 und 2050 wird die Zahl der Menschen voraussichtlich täglich um etwa 165.000 1 steigen. Diese Zahl entspricht ungefähr der Einwohner von Genf, die jeden Tag im Laufe von 35 Jahre zur Weltbevölkerung hinzukommen und ernährt werden müssen.
  • Zum anderen verschwindet Ackerland schnell, denn die Welt hat in den vergangenen 40 Jahren ein Drittel ihres Ackerlandes durch Erosion oder Umweltverschmutzung und städtische Eingriffe verloren.2

Fußnoten
  1. “World Population Prospects: The 2015 Revision” Vereinte Nationen
  2. Das Grantham Center for Sustainable Futures der Universität Sheffield hat die Studie durchgeführt, in dem verschiedene Forschungsarbeiten, die in den letzten zehn Jahren veröffentlicht wurden, analysierte.
  3. Statistics Canada, 2011. Tabelle 004-0002 – Landwirtschaftszählung, Gesamtfläche der Farmen und Nutzung von Ackerland, Kanada und Provinzen, alle 5 Jahre, CANSIM (Datenbank).
  4. Agriculture and Agri-Food Canada, 2013. Wir wachsen viel mehr als Sie denken. Ottawa, Ontario. Zugriff von http://www.agr.gc.ca/eng/about-us/publications/we-grow-a-lot-more-than-you-may-think/?id=1251899760841

Was wir für Sie tun können

FINDEN
Je nach Investitionsinteresse unserer Kunden, recherchieren und identifizieren wir die besten Möglichkeiten in den jeweiligen Bereichen.

VERBINDEN
Unser langjähriges Know-how auf dem kanadischen Markt und unsere persönlichen Kontakte bieten eine ideale Grundlage, unsere Kunden mit den ideal Experten zu verbinden: Notare, Rechtsanwälte, Finanzinstitute, Steuerberater und Pächter.

BERATEN
Wir bieten eine umfassende Beratung in allen Bereichen der Transaktionsabwicklung von europäisch-kanadischem Geschäft: Vermögensverwaltung, Unternehmensgründung, Steuerrecht, kanadische Testaments- und Nachfolgeplanung.

VERWALTEN
Wir stehen unseren Kunden während des gesamten Transaktions-Prozesses beratend zur Seite und bieten dabei umfassenden Service im Immobilienmanagement – alles unter einem Dach.

Ferme Ile Aux Noix Inc. (FIAN)
322 Rue Principale
St. Paul de l’Ile Aux Noix, QC J0J 1G0
Canada

Büro:  +1-450-246-2150
fian@miehe.ca